Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Der Mietpreis ist fällig am Anreisetag.

2. Spätere Anreise bzw frühere Abreise wird nicht vom Mietpreis erstattet.

3. Der Gast kann jederzeit durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten. Maßgebend ist der Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung beim Vermieter.
Tritt der Gast vom Vertrag zurück, gleich aus welchem Grund, so ist der Vermieter berechtigt, als Ersatz für seine Aufwendungen folgende Entschädigung zu berechnen:
20-15 Tage vor Anreise 25 %
14- 7 Tage vor Anreise 40 %
6- 0 Tage vor Anreise 60 %

4. Wird die Ferienwohnung gebucht oder kurzfristig bereitgestellt, so ist der Beherbergungsvertrag zustande gekommen.

5. Eine Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.

6. Sie erhalten von uns eine Buchungsbestätigung,diese ist zu unterschreiben und kurzfristig an uns zurückzusenden

7. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen aufgeführten Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften.